Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Heizwerk

Wärmeenergie aus Biomasse leistet einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Seit Jänner 2012 betreibt die EUM das Fernheizwerk Pfelders und beliefert über 60 Mitglieder mit erneuerbarer Wärmeenergie.
Im Vergleich zu fossilen Brennstoffen werden durch die Nutzung von Fernwärme aus Biomasse gleich zweifach schädliche Emissionen eingespart. Biomasse hat eine neutrale CO2-Bilanz. Bei der Verbrennung wird nur so viel Kohlendioxid frei, wie vorher von der Pflanze beim Wachstum aufgenommen wurde. Andererseits stammt das verwendete Brennholz ausschließlich aus heimischen Waldbeständen, was weite Transportwege vermeidet und die Pflege unserer Wälder sichert.

Der Preis für die Wärmelieferung beträgt von 0 - 50.000 kWh jährlich 0,10 € / kWh und über 50.000 kWh jährlich 0,095 € / kWh, jeweils abzüglich der Steuergutschrift „Carbontax“ von derzeit 0,02194 € / kWh.

Für Neuanschlüsse wird eine Anschlussgebühr von 1.500,- € eingehoben, die Grabarbeiten gehen dabei zu Lasten des Abnehmers, die Leitungsverlegung wird von der EUM Genossenschaft durchgeführt und finanziert.
 
Heizwerk
 
 
 
 
 
 
 
© 2018 E.U.M. Genossenschaft  |   MwSt-Nr. 02329400218  |   produced by Zeppelin Group - Internet Marketing